Lichteln in Burgstädt am 11.12.2020 & 12.12.2020

Lichteln in Burgstädt

Gemütliches Weihnachtsshopping am 3. Adventswochenende

Wie bereits angekündigt, ist an Stelle unseres geliebten „Stadtadvent“ in diesem Jahr am 3. Adventswochenende geruhsames Weihnachtsshopping und „Lichteln“ angesagt! 

Der Gewerbe- und Handelsverein hat sich gemeinsam mit der Stadtverwaltung einiges einfallen lassen. Denn die Gemütlichkeit und die wunderbaren Augenblicke – Burgstädt im Lichterglanz – das sind Höhepunkte, die uns allen in diesem schwierigen Jahr 2020 das Herz aufgehen lassen werden.

Der Aufruf an alle Händler und Gewerbetreibenden von Burgstädt hat eine Vielzahl an  Ideen hervorgebracht. Burgstädt wird sich wie gewohnt im herrlichen Glanz der Fensterbeleuchtungen und der Lichterketten an Bäumen und Fassaden präsentieren. Die Geschäfte laden mit erweiterten Öffnungszeiten zum Bummeln ein und halten Überraschungen für Groß und Klein bereit.

Lassen Sie sich mit Weihnachtsmusik und Punsch in Stimmung bringen. Nutzen Sie  Rabattaktionen und suchen Sie besondere Weihnachtsartikel für Ihre Lieben aus.

Auf Facebook, auf der Internetseite des Gewerbevereins und in der Presse finden sich weitere Informationen. Sicher haben Sie auch schon die Plakate und Werbebanner an den Ortseingängen entdeckt. 

Aktuell läuft der digitale Märchenadventskalender über die sozialen Medien: an jedem Tag im Advent öffnet sich dort ein „Vorlese-Türchen“. Auch diese schöne Aktion ist eine Idee, die von vielen Händlern mitgestaltet wird. Schauen Sie mit Ihren Kindern rein! 

Von unserer Stadtkirche hören wir wie jeden Samstag im Advent in der Zeit 16:30 – 17:00 Uhr das traditionell-weihnachtliche Turmblasen.

Alle Händler, die beim Lichteln in Burgstädt mitmachen, sind auf dem Flyer (siehe Programm) genannt, der dieser Ausgabe des Burgstädter Anzeigers beiliegt. Beachten Sie jedoch, dass die Aktionen nur unter den Bedingungen der aktuellen Gesetzeslage stattfinden können. Maßgeblich sind die Vorschriften des Landratsamtes Mittelsachsen und der Sächsischen Coronaschutzverordnung. Die allgemeinen Hygienevorschriften sind zwingend einzuhalten. Beim Besuch der Innenstadt ist unbedingt der Mindestabstands von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Es besteht Alkoholverbot. Das Lichteln kann kurzfristig abgesagt werden.

Für Fragen und Ideen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Yvonne Mehner 0160-90506482

Katina Leondaris Altstadtmanagerin  0175/4832160 

kontakt@stadtadvent.de

www.stadtadvent.de

Facebook Burgstädter Stadtadvent 2020

FB-LikeButton-online-72